Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  <  Juli 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
     
   

Wetter  

   

       

Die anstehenden Vorstandswahlen des TC 71 Bremthal zogen dieses Mal noch mehr Mitglieder als sonst auf die Jahresversammlung des Tennisclubs. Die Vorsitzenden Ulrich Kuske und Kurt Lang begrüßten die zahlreichen Mitglieder und ließen das Jahr 2016 mit seinen sportlichen und geselligen Höhepunkten Revue passieren. Besonders hervorzuheben waren hierbei der Aufstieg der Herren 40 in die Bezirksliga sowie die insgesamt sieben Jugendmannschaften, die den Verein mit viel Spaß am Tennis und guten Erfolgen nach außen vertreten haben. Auch organisatorisch und finanziell steht der Bremthaler Tennisverein auf soliden Beinen und blickt zuversichtlich auf die kommende Saison.

Der Ausblick auf das Jahr 2017 verspricht dabei wieder eine ebenso gut gefüllte sportliche Saison wie auch zahlreiche personelle Veränderungen im Vorstand. Insgesamt stellten sieben teils langjährige Vorstandsmitglieder ihre Ämter zur Wahl. Ihnen wurde auf der Mitgliederversammlung mit großem Applaus und Abschiedspräsenten für Ihr meist überdurchschnittlich großes Engagement für den Tennisverein und seine Mitglieder gedankt. Doch der TC 71 Bremthal kann als aktiver und lebhafter Tennisverein auf viele engagierte Mitglieder zählen, die sich für die vakanten Posten zur Wahl stellten. Nach dem Rücktritt des 1. Vorstands Ulrich Kuske findet der TC 71 Bremthal in großem Einvernehmen mit Thomas Seifert einen in Vorstandsarbeit bereits erfahrenen Nachfolger – er war bereits mehrere Jahre Sportwart des Vereins. Auch der aktuelle Sportwart Magnus Weitzmann tritt von seinem Amt zurück und übergibt den Staffelstab an Matthias Linicus. Herbert Köster übernimmt einstimmig die Position des 2. Kassenwartes für Erwin Sauer, der sich seit einem Vierteljahrhundert um die Mitgliederverwaltung des Tennisvereins verdient gemacht hat. Ordentlich gewählt wurde auch Patricia Brettschneider, die nach 14 Jahren auf Vorgängerin Ulrike Lang als Schriftwart folgt, ebenso wie Manfred Wolf, der Friedo Strahlmann nach 14 Jahren als 1. Beisitzer/ Clubanlage ablöst.

Margit Sauer und Verena Kuske, die sich die Aufgaben des 2. Beisitzers/ Geselliges teilten, übergeben ihr Amt an Bettina Seifert, die gleichzeitig mit großem Beifall einstimmig als Jugendwartin wiedergewählt wurde. Weiterhin bestätigt: Kurt Lang (2. Vorstand), Klaus Timmas (1. Kassenwart), Nicole Feling (Pressewartin) und Volker Machulski (3. Beisitzer, Webmaster).

Die diesjährige Vorstandswahl brachte also ordentlich frischen Wind in die Segel des TC 71 Bremthal. Doch trotz der sicherlich ein oder anderen neuen Idee für den Tennisverein, baut auch der neue Vorstand auf Kontinuität in der Ausrichtung. Weiter wird der Verein Freizeitspieler genauso wie sportlich ambitionierte Mitglieder ansprechen und sich dabei an alle Generationen richten. Dennoch ist für den neu gewählten Vorstandsvorsitzenden Thomas Seifert der Fokus auf Familien und eine starke Jugendarbeit ganz essentiell. Hier wird auch die bereits seit langem bestehende Kooperation mit dem Ehlhaltener Tennisclub fortgeführt und aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit – besonders im Jugendbereich – auch 2017 wieder auf den TC Eppstein im Interesse der Jugendmannschaften aller teilnehmenden Vereine ausgeweitet. Damit will der neue Vorstand den Verein erfolgreich in die Zukunft führen.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.