Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  <  Juli 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
     
   

Wetter  

   

Ein anderer Wind weht den Herren 40 jetzt in der Bezirksliga um die Nase. Nach ihrem Durchmarsch und Aufstieg in der letzten Saison mussten sie gegen den TC Homburg bereits eine erste Niederlage einsteigen, bis sie seit diesem Wochenende wieder oben auf sind. Zuhause gegen den TC Geisenheim gingen Sven Peterek, Volker Machulski, Michael Laab, Robert Feling, Detlev Schäferjohann und Robert Postweiler bereits mit sechs Einzelsiegen uneinholbar in Führung. Verstärkt durch Mannschaftsführer Marcus Brettschneider und Matthias Linicus in den Doppeln konnte das Team zwei weitere Punkte zum 8:1 Endstand einfahren. Auch Cornelia Fülscher, Ulrike Lang, Barbara Weil, Walburga Timmas und Marianne Hesse spielten erfolgreich. Die Damen 50 holten sich gegen TC Wallrabenstein bereits drei Einzel und konnten mit einem weiteren Doppel den Endstand 4:2 festmachen.

Grund zur Freude hatten auch die Damen 50 II mit einem Unentschieden gegen Rot-Weiß Eltville. Antje Szymendera und Silke Boger waren in Topform sowohl in den Einzeln als auch im gemeinsamen Doppel. Es spielten ebenfalls: Sidrat Bloechle, Carmen Pfeiffer und Uta Vogt-Ewen. Mit einem dritten Sieg in Folge sind auch die Herren 50 erfolgreich in die Spielsaison 2017 gestartet. Im letzten Heimspiel besiegten die Bremthaler mit 8:1 deutlich in Einzel und Doppel Ihre Gegner von Blau-Weiss Wiesbaden II. Für Bremthal am Start waren: Fritz Balle, Libor Hanka, Dirk Eicke, Kurt Lang, Magnus Weitzmann, Torsten Stöhr und Thomas Seifert.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.