Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
   

Wetter  

   

Die U14 des TC71 Bremthal blickt mit Vorfreude auf die Rückrunde der MedensaisonAm Pfingstwochenende wartete der Tabellenführer Hattersheim auf die U14 Spielgemeinschaft TC 71 Bremthal/ Ehlhaltener TC. Simon Schröder, Marius Feling, Rick Jäger, Tim Weber und Laurenz Schultze gaben bei hochsommerlichen Temperauren ihr Bestes. Nach klar abgegebenem ersten Satz gegen den um eine Leistungsklasse höher spielenden Gegner, kämpfte sich Marius (2) im zweiten Satz nach 5:2 nochmals heran, musste das Spiel aber letztlich 3:6, 4:6 verloren geben. Tim (4) gewann sein Einzel relativ klar – auch sein Gegner steht bereits eine Leistungsklasse höher. Rick (3) konnte der Mannschaft nach hartem Kampf gegen den Drittplatzierten der Kreismeisterschaften des MTK im Match Tiebreak einen wichtigen Siegpunkt sichern. Simon (1) verbesserte sein Spiel gegen den sichersten Spieler der Gegner im zweiten Satz deutlich, verletzte sich jedoch unglücklich am Fuß und musste die Begegnung letztlich 0:6, 4:6 verloren geben. Nach den Einzeln stand es also nach Punkten 2:2 und mit nur einem gewonnen Doppel hätte die Mannschaft dem Hattersheimer TC, der bisher alle Begegnungen für sich entscheiden konnte, ein empfindliches Unentschieden aufdrücken können. Doch hier hatten die Doppel Marius/Tim und Rick/ Laurenz keine Chance und mussten schließlich die erste Niederlage der Saison einstecken. Da die Mannschaft dennoch ihren 2. Tabellenplatz halten konnte, blickt sie der Rückrunde, in die sie Ende Juni wieder eingreift, recht gelassen entgegen.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.