Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
   

Wetter  

   

20.07.2014

Auf Ihre diesjährige Medensaison stolz sein, können die beiden Jugendmannschaften des TC 71 Bremthal. Trotz einer Niederlage am letzten Spieltag gegen den TC Eppstein reihte sich die U10 Topspin im Gesamtergebnis gleich hinter den Tabellenführer ein. Bennet Peterek, Rafael Höfer, Ben Siegel, Kai Dierkes, Robin Laab und Ilay Heeren freuten sich über den tollen Erfolg. Auch die neu zusammengestellte U14 Spielgemeinschaft Bremthal/ Ehlhalten schaffte es auf den zweiten Tabellenplatz. Sie profitierte dabei nicht nur von den guten Leistungen aller Spieler, sondern auch von einem herausragenden Mannschaftsgeist, den Simon Schröder, Marius Feling, Rick Jäger, Tim Weber, Patrick Becht, Laurenz Schultze, Wanja Heeren, Jannik Poch und Jandaniel Passek durch die gesamte Saison zeigten. Jugendwarte, Eltern und Vorstand der beiden Vereine lobten die beiden Mannschaften auf den Abschlussfeiern.

Mit einem 3:3 Unentschieden beim TC Heppenheim reihten sich die Damen 60 am letzten Spieltag ins Tabellenmittelfeld ihrer Verbandsligagruppe ein. Der Klassenerhalt ist damit für gesichert. Am letzten Spieltag erfolgreich waren Verena Kuske im Einzel sowie die beiden Doppel Jutta Dammer/ Gabriele von der Burg und Christina Balle/ Marianne Hesse. Ohne HTV-Wertung im Doppelspaß erfolgreich waren auch Klaus Schaaf, Georg Biedermann, Bernd Ziegler, Manni Wolf, Wolfgang Weck, Kurt Lang, Friedo Strahlmann u. Armin Ickstadt. Sie erreichten in einem Feld aus acht Mannschaften knapp aber verdient den ersten Platz vor Limburg.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.