Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
   

Wetter  

   

Während die Damen 50 und Damen 60 diese Woche mit zwei Niederlagen leben mussten, hatten die beiden Herren 50 Mannschaften allen Grund zur Freude. Mit dem gegen die Kelkheimer Tennisfreunde erzielten Unentschieden sicherten Dirk Eicke, Günther Radspieler, Roman Jaroszewski, Michael Langer und Fritz Balle am vergangenen Wochenende den Verbleib ihrer Mannschaft in der Kreisliga A. Schon nach den gewonnenen Einzeln durch Eicke, Jaroszewski und Langer stand der Klassenerhalt fest. Balle/ Langer erspielten dann sogar noch fast einen weiteren Punkt in den Doppeln, konnten aber das Spiel im Match Tiebreak nicht zu machen.

Spannend war es am letzten Spieltag auch bei den Herren 50 I. Sie zogen aber mit ihrem Sieg gegen Westerbach Eschborn II ebenfalls einen positiven Schlussstrich unter diese Medensaison. Durch die Einzelsiege von Reiner Fischer, Volker Machulski und Heiner Hermann legte die Mannschaft zunächst ein komfortables Poster für die Doppelbegegnungen vor. Mit dem Sieg der Paarung Machulski/ Hermann stand es am Ende der Partie 4:2 für Bremthal und der Verbleib in der Bezirksliga war gesichert.

Schließlich haben auch die Herren der Doppelspaß-Runde eine beachtliche Bilanz vorzuweisen. Das zwei Mal wöchentlich stattfindende Training im Rahmen der Seniorenrunde zahlte sich aus und die Mannschaft gewann alle fünf Begegnungen mit deutlichem Vorsprung. Zum erfolgreichen Team gehörten: Klaus Schaaf, Wolfgang Weck, Ulrich Kuske, Kurt Lang, Friedo Strahlmann, Bernd Ziegler, Walter Heck, Manfred Wolf, Reiner Fischer, Herbert Schmitt und Mannschaftsführer Armin Ickstadt.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.