• web_2012_tennisanlage_43.jpg
  • web_2012_tennisanlage_46.jpg
  • web_2012_tennisanlage_35.jpg
  • web_2012_tennisanlage_15.jpg
  • web_2012_tennisanlage_47.jpg
  • web_2012_tennisanlage_44.jpg
  • web_2012_tennisanlage_41.jpg
  • web_2012_tennisanlage_18.jpg
  • web_2012_tennisanlage_19.jpg
  • web_2012_tennisanlage_34.jpg
  • web_2012_tennisanlage_16.jpg
  • web_2012_tennisanlage_42.jpg
  • web_2012_tennisanlage_48.jpg
  • web_2012_tennisanlage_45.jpg
  • web_2012_tennisanlage_21.jpg

Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  <  August 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
1011121315
1718192021
2425262728
31      
   

TC 71 Social Media  

joomla social media module
   

Wetter  

   

Mitte Mai startete der TC 71 Bremthal in die Saison 2020 – mit kleiner „Verspätung“ und unter Hygieneauflagen bedingt durch die Corona-Pandemie. In der Zwischenzeit hat sich das Vereinsleben auch unter den besonderen Bedingungen gut eingespielt. Der Club freut sich daher besonders, Neumitgliedern während der kompletten Saison 2020 den Einstieg über ein Schnupperangebot zu ermöglichen.


Auf der großzügigen Tennisanlage des TC 71 Bremthal, die genügend Abstandsplatz bietet, macht es Spaß wieder sportlichen Aktivitäten nachgehen zu können. Als kontaktlose Sportart, die im Freien ausgeübt werden kann, erfreut sich Tennis gerade in Corona Zeiten großer Beliebtheit. „Wir haben sehr regen Zuwachs an neuen Mitgliedern zu verzeichnen, trotz des ausgefallenen Tages der offenen Tür“, freut sich Thomas Seifert, Vorstand des TC 71 Bremthal. Der TC 71 Bremthal bietet allen interessierten Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern sein Schnupperjahrangebot im gesamten Tennisjahr 2020 an. Zahlreiche Neumitglieder nutzen bereits die sechs sonnig-gelegenen Plätze des Bremthaler Tennisclubs. „Auch wer jetzt noch einsteigen möchte ist herzlich willkommen – hier lässt sich mit Abstand und dennoch gemeinsam Sport machen“, sagt Thomas Seifert.


Einige der Mannschaften des TC 71 Bremthal nehmen auch in dieser Saison an den Medenwettkämpfen des Hessischen Tennisverbands HTV teil – so die Herren, die Herren 50 und die Jugendmannschaft U18 Junioren. Andere Mannschaften entschieden sich in diesem Jahr gegen die Teilnahme an den Medenwettbewerben, konzentrieren sich aber auf das gemeinschaftliche Training. Hier bietet sich gerade für neue Mitglieder, die bereits etwas Tenniserfahrung mitbringen, ein guter Einstieg. „Wir freuen uns, wenn wir durch neue Mitglieder unsere Medenmannschaften verstärken können“, sagt Karin Wiedel. Sie spielt in einer der Damen Mannschaften. „Besonders Spielerinnen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren könnten uns gut verstärken“.

Während der Sommerferien pausieren die Medenspiele und so freuen sich die Vereinsmitglieder, dass nun auch wieder erste vereinsinterne Wettbewerbe ausgetragen werden – immer unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen. Derzeit laufen die Vorauswahl-Spiele der Damen- und Herren-Einzelmeisterschaften und Anfang August finden die Doppelclubmeisterschaften statt.


Mehr Informationen über das Sportangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene direkt vor der eigenen Haustüre sind auf der Webseite www.tc71bremthal.de zu finden.

 

Tennis im Verein macht Spaß, finden die Damen des TC 71 Bremthal und freuen sich auf weibliche Verstärkung

Tennis im Verein macht Spaß, finden die Damen des TC 71 Bremthal und freuen sich auf weibliche Verstärkung

Liebe Mitglieder des TC 71 Bremthal,

die neuen Lockerungen in der Eindämmung der Corona-Pandemie machen es möglich:

Wir spielen die Doppelclubmeister der Damen/ Herren und im Mixed aus!

Doppelclubmeisterschaften Damen/ Herren am 8. und 9. August 2020

Die Ausschreibung für die Doppelclubmeisterschaft der Damen und Herren hängt auch bereits am Clubhaus aus. Die Anzahl der Anmeldungen ist noch überschaubar – deshalb wollen wir hier über die Rundmail ein wenig Werbung machen.

Gespielt wird am Wochenende 8. und 9. August. Meldet Euch an über den Aushang am Clubhaus oder per Mail direkt an Sportwart Sven unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Doppelclubmeisterschaften Mixed am 19. und 20. September 2020

Die Neuauflage unseres absoluten „Lieblingsklassikers“ Mixed findet am 19. und 20. September 2020 statt. Letztes Jahr haben wir mit zahlreichen Anmeldungen unseren Sportwart Sven richtig gefordert! Herausgekommen ist eines der tollsten Turniere der gesamten Saison 2019. Wollen wir das in dieser Saison nicht noch toppen!? Notiert Euch den Termin - Informationen folgen.

 

Finalspiele der Einzelmeisterschaften am 26. und 27. September 2020

Die Einzelclubmeister werden schon jetzt in den verschiedenen Gruppenspielen fleißig und mit großer Beteiligung ausgespielt. Den Saisonhöhepunkt bilden dann die Finalspiele der Einzelclubmeisterschaft der Damen/ D50/ Herren/ H50 am 26. und 27. September 2020. Vielleicht gibt es bis dahin noch weitere Corona Lockerungen für den Aufenthalt im Freien um den Spielerinnen und Spielern zusehen zu können! Daumen drücken.

Mitgliederwerbung!

Und zuletzt noch ein paar Worte in eigener Sache. Trotz ausgefallener Saisoneröffnung mit Tag der offenen Tür dürfen wir schon zahlreiche Neumitglieder im TC 71 Bremthal begrüßen. Darüber freuen wir uns sehr!

Im Bereich der 30 bis 40-jährigen wünschen wir uns aber ganz besonders noch mehr Neuzugänge besonders bei den Damen. Hier freuen wir uns auf Eure Mitwirkung, liebe Mitglieder. Sprecht doch gerne Eure Freunde, Bekannte, Nachbarn an und macht ein bisschen Werbung für uns! In diesem Jahr gilt die gesamte Saison über die Möglichkeit, das Schnupperjahr zu nutzen – also auch wer jetzt noch einsteigt, kommt in den Genuss des Schnupperjahres.

Wenden können sich Interessenten an Thomas unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lieben Dank für Eure Unterstützung!

__________________________________

Euch allen wünschen wir schöne Sommerferien und weiterhin eine gute Saison 2020! Bleibt gesund.

Euer Vorstands Team

Die Corona-Pandemie hat auch für die Medenmannschaften des TC 71 Bremthal so einiges geändert. Durch die lange unklare Situation, ob in dieser besonderen Saison überhaupt Medenspiele stattfinden können und unter welchen Bedingungen, entschlossen sich letztlich nur drei Mannschaften des Bremthaler Vereins ihre Mannschaftsmeldung nicht zurückzuziehen: die U18 männlich, die neu gegründete Herrenmannschaft und die Herren 50. Alle drei Mannschaften stiegen vergangenes Wochenende in den Turnierbetrieb ein. Leider nicht mit den erhofften Ergebnissen.

Am Freitag schon musste die U18 – als Spielgemeinschaft aus Bremthal und Ehlhalten - Lehrgeld gegen BW Bad Soden zahlen. Ben Siegel und Bennet Peterek verloren ihre Auftakt-Einzel und auch Robin Laab musste sich nach einer Aufholjagd schließlich doch im Matchtiebreak geschlagen geben. Tobias Rehfeld holte den einzigen Punkt aus den Einzeln. Tim Philips und Robin Laab konnten anschließend ihr Doppel für die MSG Bremthal/Ehlhalten erfolgreich bestreiten. Das zweite Doppel ging jedoch an die Mannschaft aus Bad Soden zum Endstand 2:4.

Auch die Herren 50 konnten keinen erfolgreichen Medenauftakt hinlegen. Zuhause starteten sie mit einer klaren 0:6 Niederlage in die Saison. Das Ergebnis entspricht jedoch nicht ganz dem Spielverlauf: das erste und vierte Einzel von Mannschaftsführer Volker Machulski und Bernd Rehfeld wurden erst nach hartem Kampf und über 2h Spieldauer knapp abgegeben. Auch das 2. Doppel mit Torsten Stöhr und Magnus Weitzmann hatte seine Chancen. Für die H50 geht es jetzt bereits in die Sommerpause.

Sportwart Sven Peterek hatte für diese Saison eine neue Herrenmannschaft formen können.   Absolut chancenlos waren die Newcomer des TC 71 Bremthal jedoch gegen BW Bad Soden, das mit sehr erfahrenen Herrenspielern mit deutlich besseren Leistungsklassen auffuhr. Daniel Jaroszewski, Felix Radspieler und Martin Ofenmacher mussten sich in den Einzeln geschlagen geben, Lukas Eicke holte hier den einzigen Punkt zum 1:5 Endstand. Nächsten Sonntag ergibt sich aber bereits eine neue Chance gegen den Massenheimer TV.

Die seit vielen Jahren erstmals wieder neu für den TC71 Bremthal gemeldete Herren Mannschaft für die HTV Medenrunde kämpft zum Saisonauftakt weiter um ihre erste Chance. Doch auch am zweiten Spieltag fehlte etwas das Glück. Nach einem gewonnenen Einzel gingen die beiden Doppel gegen Gastgeber Massenheimer TV erst knapp und im Match-Tie-Break des dritten Satzes verloren.

Die Spielgemeinschaft der U18 TC 71 Bremthal/ Ehlhaltener TC dagegen konnte kurz vor den Ferien noch ein Unentschieden einholen. Im Lokalderby gegen den TC Eppstein gewannen Bennet Peterek und Jan Pfeiffer ihre Einzel sehr souverän. Auch Robin Laab holte nach deutlich verlorenem ersten Satz auf, ließ jedoch den zweiten Satz mit 6:7 liegen. Tobias Rehfeld bestritt ein hart umkämpftes Match, gab nach gewonnenem ersten dann jedoch den zweiten Satz ab und musste in den Matchtiebreak. Dort verlor er schließlich knapp mit 9:11.

Die Mannschaften des TC 71 Bremthal gehen jetzt geschlossen in die Sommerpause.

Liebe Mitglieder des TC 71 Bremthal,

sicher habt auch Ihr die Nachrichten zu den Lockerungen der Pandemie-Maßnahmen in Hessen verfolgt. Wir wollen Euch heute in dieser Rundmail aber nicht nur darüber, sondern auch über einiges mehr informieren.

 

  • Lockerungen der Corona-Auflagen
  • Einzel-Clubmeisterschaften/ Damen und Herren
  • Aufnahme des Medenspielbetriebs
  • Neues Kinder- und Jugendkonzept Talentinos

_______________________________________________

Lockerungen der Corona-Auflagen!

Gute Nachrichten für den Tennissport in Hessen: Die Lockerungen der am 11.6.2020 in Kraft getretenen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Land Hessen ermöglichen nun den Aufenthalt im öffentlichen Raum in Gruppen von höchstens zehn Personen.

 

  • Die gute Schlussfolgerung für das Tennisspiel im Club: Das Doppelspiel ist somit wieder möglich 

Bitte beachtet aber weiterhin die Hygiene- und Abstandsregelungen auf der Anlage im eigenen Interesse.  Die Buchung für ein Doppel über das Online Buchungssystems teamup kann dann über 2 Stunden vorgenommen werden. Hierbei sind die Namen aller Doppelspieler einzugeben. 

Auch unsere Dusch- und Waschräume können unter Beachtung der Empfehlungen des Robert Koch­Instituts für Hygiene wieder eingeschränkt genutzt werden.  Für unsere Sammelumkleiden bedeutet das:

 

  • Maximal 2 Personen dürfen unsere Umkleiden und Duschen unter Einhaltung der Abstandsregelungen gleichzeitig benutzen!
  • Eine Nutzung unserer Clubhausräume innen ist derzeit weiterhin nicht gestattet. 

Medenspiele starten wieder!

 

Der Tennis Wettkampf ist in Hessen ab dem 11. Juni – samt Doppel – wieder erlaubt. Grünes Licht für die Medenrunde 2020! Unsere Mannschaften starten am 20. Juni. Bitte beachtet, dass allerdings nach wie vor keine Ansammlung von Zuschauern auf den Anlagen erlaubt ist.

Alle Detailinformationen und Durchführungsbestimmungen zu den Medenwettbewerb-Spielen erhalten die Mannschaftsführer separat.

Einzelclubmeisterschaften/ Damen und Herren - Jetzt anmelden!

 

Auch wenn in diesem Jahr aufgrund der Verbreitung des Coronavirus alles etwas anders ist, möchten wir Euch gerne die Möglichkeit zum sportlichen Vergleich  anbieten und planen die Durchführung einer Einzel-Clubmeisterschaft für Damen und Herren und je nach Anmeldungszahl mit Einteilung in verschiedene Altersklassen. 

  • Alle Informationen dazu findet Ihr im Schreiben Eures Sportwarts Sven. 

Bitte tragt Euch in die ausgehängten Listen ein oder meldet Euch direkt per E-Mail bei Sven an.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist der 13.6., die Einteilung der Altersklassen und Auslosung der Vorrundengruppen erfolgt am 14.6.  Die Meldegebühr beträgt pro Spieler 10€. Spielberechtigt sind alle aktive Mitglieder und Jugendliche des TC71 Bremthal ab 16 Jahren.  

Inwieweit weitere sportliche Veranstaltungen auf unserer Anlage möglich sein werden, wird derzeit im Vorstand diskutiert. Wir informieren Euch, sobald es hier Neuigkeiten gibt. 

Der TC 71 Bremthal ist jetzt Talentinos-Club!

 

Gute Nachrichten gibt es auch aus dem Kinder- und Jugendbereich zu melden. Der TC 71 Bremthal hat sich dem Jugendtrainingskonzept des Deutschen Tennisbundes DTB angeschlossen. Das Konzept der „Talentinos“ für Nachwuchsspieler von 6 bis 12 Jahren und das Ballschul-Programm „Ballmagier“ möchten  wir im Verein etablieren. Derzeit machen wir uns Gedanken, wie wir das Konzept des DTB schrittweise im TC 71 Bremthal umsetzen können. 

Wer schon einmal mehr dazu wissen möchte, kann sich hier informieren: www.kinder.tennis.de

Euch allen wünschen wir weiterhin eine schöne Saison 2020! Bleibt gesund.

Euer Vorstands Team

   
© 2020 TC 71 Bremthal e.V.