Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  <  Juli 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
   

Wetter  

   

Im „Lokalderby“ der Tennisvereine Eppsteins gab es für die U14 Jugend am Wochenende ein versöhnliches 3:3 zwischen der Spielgemeinschaft TC 71Bremthal/ Ehlhaltener TC und dem TC Eppstein – und das, obwohl die Spielgemeinschaft Bremthal/ Ehlhalten nach den Einzeln noch 1:3 zurücklag. Doch die Mannschaft aus Bennet Peterek, Ilay Heeren, Robin Laab, Tim Rotter und Tobias Rehfeld mobilisierte alle Kräfte und holte sich beide Doppel. Die U18 männlich hatte dagegen beim Kelkheimer TEV II einen zu starken Gegner – nur die Brüder Henry und Jakob Kalff konnten ein Doppel siegreich abschließen.

Ein tolles 5:1 sicherten sich die Mädchen der U12 der Spielgemeinschaft Bremthal/ Ehlhalten/ Eppstein gegen den TV Sulzbach. Es spielten Charlotte Siegel, Jule Bartelt, Sophie Dornau und Lena Schaust.

Im Erwachsenenbereich mussten die Damen 50 eine Niederlage gegen den TC Gersprenztal II einstecken. Cornelia Fülscher und Hilde Pöppe konnten die beiden Punkte aus den Einzeln sichern und holten anschließend auch ihr Doppel. Alle anderen Partien gingen an die Spielgegner. Unglücklich traf es dieses Mal auch die Damen 30 gegen BW Wiesbaden II. Gegen den Tabellenersten war keine Begegnung zu gewinnen. Ähnlich erging es auch den Herren 50 in der Partie mit TuS Hornau mit einem bitteren 0:6. Die Herren 60 sicherten sich gegen die MSG TC Florstadt/TCH Reichelsheim dagegen ein gutes Unentschieden mit Siegen von Thomas Seifert und Libor Hanka, die ebenfalls ihr Doppel gewannen. Einen souveränen 6:3 Erfolg fuhren schließlich am Sonntag die Herren 40 beim TC Friedberg ein.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.