Die nächsten Termine  

   

Kalender  

<<  <  Oktober 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
   

Wetter  

   

Zum Abschluss der Medensaison holten die Damen 50 noch einmal alles aus sich heraus. Bereits am vorletzten Spieltag führen sie mit einem sehr zufriedenstellenden 6:3 gegen den TG 75 Darmstadt nach Hause und holten sich auch am vergangenen Samstag in einer bis zuletzt spannenden Begegnung den Spieltagsgewinn gegen den TC Nieder-Roden. Nach den Einzeln stand es hier noch ausgeglichen 3:3. Zwei Doppel mussten also für den Gesamtsieg unbedingt siegreich eingefahren werden – was auch gelang. Damit sicherten sich die Damen 50 insgesamt einen sehr erfolgreichen dritten Platz in ihrer Bezirksoberliga Gruppe.

Richtig durchgestartet sind auch die Damen 30 in ihrer ersten Saison überhaupt. Mit vier Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage holte sich die junge Truppe den zweiten Tabellenplatz. Genau wie auch die Damen 64 – das Team von Spielführerin Christina Balle spielte diese Saison erstmals in der Doppelliga.

Obwohl es an den beiden letzten Spieltagen nicht mehr so rund lief (zwei 1:5 Niederlagen gegen TC Schwalbach II und GW Niederhöchstadt) , hielten sich die Herren 50 insgesamt im Tabellenmittelfeld auf einem fünften Platz. Die Herren 60 um Mannschaftsführer Thomas Seifert schoben sich am letzten Samstag mit ihrem souveränen 5:1 gegen den Kirdorfer TC auf einen tollen zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga A vor. Und auch die Herren 40 zogen ihre zweite Saison in der Bezirksliga A deutlich sicher durch. Mit den beiden letzten Spieltagsgewinnen gegen RW Bad Schwalbach und BW Hattenheim II landete die Mannschaft um Marcus Brettschneider auf dem dritten Tabellenplatz von insgesamt acht Teams. Gewohnt erfolgreich war ebenfalls wieder die Seniorenmannschaft um Armin Ickstadt in der Doppe-Spaß-Runde mit einem zweiten Tabellenplatz. Die TC 71 Erwachsenenmannschaften schauen also auf eine gelungene Saison zurück!

Auch für die Jugendmannschaften des TC 71 geht die Saison zu Ende. Die Junioren U12, die in Spielgemeinschaft mit dem TC Eppstein und dem Ehlhaltener TC spielen, starteten hoch durch und sicherten sich Tabellenplatz 1. In den zahlreichen weiteren Spielgemeinschaften erreichten die jungen Teams zwar noch keine vorderen Plätze, aber sie sammelten viel Erfahrung in der Medenrunde, die immer besondere Herausforderung an die jungen Spielerinnen und Spieler stellt. Auch hier ist eine gute Basis für die kommende Saison gelegt.

   
© 2015 TC 71 Bremthal e. V.